Herzlich willkommen auf unserer Seite!

Hier erfahren Sie alles über unsere Hunde: Fernandels Geschichte, unseren Deckrüden Peppone mit seiner Arbeit als Rettungshund in der Freifläche und unsere Leja, die auch schon in die Rettungshundearbeit eingestiegen ist.

 

Auch gehen wir gerne auf Rassehundeausstellungen, auf denen wir unsere Hunde durch Richter bewerten lassen, aber auch einfach nur nette Leute treffen.

 

Zwingernummer: F.C.I. 344/15

April 2017
21.04.2017: Happy Birthday, unser Mädchen hat Geburtstag und wird schon 1 Jahr! Tempus fugit!
Ein fantastisches Osterwochenende iegt hinter uns. Wir waren in Slovenien zur CACIB Maribor und CACIB Pohorje.
Es ist vollbracht!!! Peppone hat sowohl das letzte CAC für den Slovenischen Schönheits Champion als auch das letzte CACIB für den Internationalen Champion erhalten!! Wir sind unfassbar stolz auf unseren Buben!! An beiden Tagen erhielt er V1, CAC und CACIB und wurde sogar am ersten Tag BOS!!!
Auch Leja war sehr erfolgreich. Sie erhielt an beiden Tagen das V1 und wurde sogar am ersten Tag JBOB!!!! Wundervoller Spatz!!!

Am 08.04. war es wieder soweit. Wir waren auf der IHA Salzburg. Peppone gewann die Championklasse mit einem V1, CACA und Leja bekam ein V2. Auch Peppone Tochter Octavia vom Birkenwinkel war dabei. Sie hat sich erst von Tritt in ihr Hinterteil fangen müssen, der ihr von einem Aussteller verpasst wurde. Tapfere Maus! Sie erhielt ein SG 2.

März 2017
Bevor wir eine kleine Pause machen, gibt es tolle Erfolge zu berichten.
In Graz erreichte Peppone ein V3 und Leja wird erst Jugendbeste Hündin und erreicht dann im Ehrenring in der FCI Klasse 6 einen sagenhaften 3. Platz!!!
Das ist aber noch nicht alles. Eine Woche später starten wir zum ersten Mal in Deutschland in der Jugendklasse und Leja macht von 8 Hündinnen den 1. Platz und erreicht dann auch noch das JBOB!! Wahnsinn!!!!
Peppone erhielt ein V in der mit 9 Champion Rüden sehr stark besetzten Klasse.

Februar 2017
Wir waren wieder auf Tour. Meine zwei Schätze erreichten in zwei Tagen insgesamt 4x VORZÜGLCH! Das habt ihr toll gemacht!
Außerdem starteten wir an beiden Tagen im Zuchtgruppenwettbewerb als „Dalmino“-Zuchtgruppe. Es hat unglaublich viel Spaß gemacht! So gewannen wir am ersten Tag die Zuchtgruppe und belegten am zweiten Tag den dritten Platz!

Peppone:
CACIB Celje (SL), 18.02.2017, Richterin: Wieslawa Misterka POLOT (PL)
Champion Klasse Rüden: Vorzüglich 2. PLATZ, res. CAC
CACIB Celje, SL – 19.02.2017, Richter: Miroslav ZIDAR (SL)
Champion Klasse Rüden: Vorzüglich 2. PLATZ, res. CAC

Leja:
CACIB Celje, SL – 18.02.2017, Richterin: Wieslawa Misterka POLOT (PL)
Jugendklasse Hündin: Vorzüglich 2. PLATZ
CACIB Celje, SL – 19.02.2017, Richter: Miroslav ZIDAR (SL)
Jugendklasse Hündin: Vorzüglich 2. PLATZ
Wir hatten ein wunderschönes Wochenende und erlebten jede Menge. So durften wir lernen, dass ein kleiner Italiener genauso bissig sein kann, wie sein Terrier. Wir haben uns köstlich amüsiert!!
An unser gemütliches After Show Dinner werde ich mich sehr gerne erinnern.
Auf dem Rückweg habe ich noch kurz Halt in Friedberg gemacht und mich Marija Juric und Davor Juric getroffen. Was für eine liebe und köstliche Überraschung hatten sie für mich dabei: Selbst gebackene mega leckere Pizza und ein Cappucino! Absolut gelungen!!

 

Januar 2017
Das neue Jahr hat begonnen und für uns auch schon das Austellungsjahr:
Unsere erste Reise ging nach Ljubljana, Slovenien. Es war ein wunderschönes Wochenende.
Wir haben nicht nur Lejas Ziehmami  Zeljka endlich wieder sehen können, sondern auch eindlich mal persönlich Anita und Goran kennen gelernt.
Peppone startete zum ersten Mal in der Champion Klasse und Leja mit exakt 9 Monaten zum ersten Mal in der Jugendklasse. Belohnt wurden beide mit einem V1 CAC und einem V2 res CAC für Peppone und Leja mit einem V3 und einem SG 3. Nächstes Mal verwechselt sie bitte nicht mehr den Rückenkontakt mit dem Kommando „Sitz“.  Zähne schauen war nämlich Routine. Nun arbeiten wir weiter an den Abläufen im Ring

Dezember 2016
Einen gelungenen Jahresausklang verbrachten wir in Wels. An beiden Tagen erreichte Peppone von 6 gemeldeten Rüden jeweils das V2, res. CAC.
Leja erhielt ein VSP und ein VV. Mit dem VV durfte sie sich dann im Ehrenring zeigen. Sie hat es ganz toll gemacht!
Ich bin ganz arg stolz auf meine Zwei!!

Tolle Neuigkeiten auch von Peppones Tochert „Octavia vom Birkenwinkel“. Sie hat ihre HD Ergebnis: HD A!
Wir freuen uns sehr und gratulieren sowohl Tavi als auch Familie Klix zu diesem tollen Ergebnis. Nun fehlt nur noch die ZZP und das Projekt „Enkelkinder“ kann in Angriff genommen werden.

November 2016
Wir waren auf der CACIB in Genf und Peppone hat es geschafft!
Er darf sich jetzt „Schweizer Schönheits-Champion“ nennen! Beide waren sehr erfolgreich. Peppone gewann 2x die Offene Klasse mit V1 CAC und Leja erhielt an beiden Tagen ein VV2 mit vorzüglichen Richterbewertungen.

Oktober 2016
Erfolge auf der IZH Hannover. Peppone erreicht in der stark besetzten offenen Klasse (7/8) ein V2, res.CAC und Leja erhielt ein VV3.

August 2016
Unser Familienzuwachs ist endlich da! Leider konnte Fernandel unser weiß-schwarzen Mädchen nicht mehr kennen lernen.
Ihr wunderschöner Name ist Dalmino Amazing April und gerufen wird sie Leja.

Juli 2016
Leider mussten wir unseren Fernandel von seinen großen Leiden erlösen. Er fehlt uns sehr!!

Peppone hat die Begleithundprüfung mit großem Erfolg bestanden!

Run free, Fernandel!