Hier erfahren Sie alles über unsere Dalmatiner Fernandel (Christi ORMOND Irresistible Dreamer) und unseren Deckrüden Peppone (Walking Sunshine vom Teutoburger Wald)
und unsere geplante Zuchthündin Leja (Dalmino Amazing April).

Dalmatiner –  Warum ausgerechnet diese Rasse?

Meine Kinderärztin hatte in ihrer Praxis einen lebensgroßen Porzellandalmatiner stehen. Selbst besaß sie auch Dalmatiner.
Immer wenn ich in der Praxis war, interessierte mich nie das ganze Spielzeug.
Nein, ich robbte mich zu dem Dalmatiner hin und herzte ihn so viel ich konnte.

Als ich dann selbst anfing Gedanken zu fassen, verankerte sich mein Herzenswunsch ganz tief, selbst einmal einen Dalmatiner besitzen zu dürfen: Die Erfüllung dieses Traumes hat 36 Jahre gedauert.

Als sich dann die beruflichen Grundvoraussetzungen änderten, stand es fest!

Nach langen Recherchen und Vorbereitungen was die Auswahl des Züchters und die Hundehaltung betrifft, hat das Bild von meinem Fernandel direkt mitten ins Herz getroffen. Mehr zu Fernandel finden sie auf seiner Seite.

Nach rund 1,5 Jahren merkten wir, dass Fernandel nicht zum Einzelhund geboren ist.
Also suchten wir einen passenden Partner für ihn. Gar nicht so einfach!

Da wir auch einmal gerne selbst züchten wollen, sollte es ein Partner sein, egal ob Rüde oder Hündin, der für die Zucht geeignet ist.

So fiel die Wahl auf Peppone. Er ist der ideale Partner für Fernandel, da er mittlerweile leider sehr viel Einfühlungsvermögen und Rücksicht auf seinen Kumpel mitbringen muss.
Er meistert diese Aufgabe vorbildlich!

Ein wundervoller kleiner Schatz!

Nun mussten wir auch noch einen Zwingernamen finden.
Nach langem Überlegen und zahlreichen Wortspielen stand fest: Es soll auf jeden Fall eine Verbindung aus beiden Hunden sein. Und so wurde aus „Walking Sunshine“ und „Irresistible Dreamer“:

Dalmatian of Walking Dreams

 

Die Namensgebung unserer Hunde: Dem ein oder anderen ist es völlig klar!
Unsere Lieblingsfilmreihe „Don Camillo und Peppone“
Peppone ist klar, aber was hat Fernandel damit zu tun?
Der Schauspieler des Don Camillo heißt mit Künstlernamen „Fernandel“!
Absolut sehenswert! Hier finden Sie alles über Don Camillo und Peppone

Herrlich!!

Unsere Leja fällt da aus der Reihe, da es mangels weiblicher Charaktere keinen zu ihr passenden Namen gab. Mehr zur Namensgebung auf ihrer eigenen Seite.